Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Sonntag, 17. Mai 2009

Balls-of-Steel-Award für Jörg Tauss

Hallo,

soeben lese ich auf Gulli, dass sich Jörg Tauss in der Zensurdebatte zu Wort gemeldet hat

Der wegen angeblichem Kinderpornokonsum diffamierte SPD-Abgeordnete greift jetzt die Sperr-Befürworter, Frau von der Leyen und Herrn von und zu Guttenberg massiv an. Unter anderem bezeichnet er die beiden als "beratungsresistent" und "internetinkompetent".

Ein wahres Wort, gelassen ausgesprochen.

Leider steht Herr Tauss damit allein auf weiter Flur.


Abgesehen davon werden ihm bedauerlicherweise nicht viele Menschen zuhören, zu erfolgreich war die Schmutzkampagne, die zumindest einige Fragen aufgeworfen hat. Sowohl zu Tauss' Verhalten als auch zu unserem Rechtsstaat.

Oder wie kann es sonst sein, dass die Aufhebung der Immunität eines Abgeordneten normalerweise relativ lange dauert und im Falle Tauss in kürzester Zeit durchkam? Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang mit der Tatsache, dass Tauss den Innenminister wiederholt kritisiert hat, dessen Tochter mit Thomas Strobl (CDU), dem Vorsitzenden des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages verheiratet ist?

Nachtigall ich hör Dich trapsen...


Aber dafür, dass Herr Tauss sich von diesen Aktionen nicht davon abhalten lässt, seine Meinung zu sagen und sich für die Freiheit des Internets einzusetzen - Dafür hat er meiner Meinung nach den Balls-of-Steel-Award verdient. Der Mann hat Eier.


Ich persönlich finde es schade, dass man Abgeordnete mittels Schmutzkampagnen aus dem Parlament entfernen muss.

Und ich hoffe, Ihr seht das genauso und entscheidet Euch für einen transparenteren Staat.

Wir brauchen auch noch Dringend(!!!) Unterstützer!

Kommentare:

  1. Recht so! Auf meiner Seite gibt es einige Hintergrundinformationen insbesondere zu Herr Tauss, schönen Gruß aus Berlin

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube nicht wirklich, dass es möglich ist einen solchen Mist auch noch zu veröffentlichen.
    Herr Tauss ist aufgrund eines dringenden Tatverdachtes stark belastet. Auch wenn es ihm als Medienexperte gelingt, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe zu verharmlosen.

    AntwortenLöschen

 
kinderpornos.info - jetzt BKA verarschen!
Creative Commons License
Der Inhalt dieses Blogs ist unter einer
Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany License lizensiert.